Sprungmarken:
02 Cars 4ever!
Von Damals bis Heute

Die Evolution von Auto und Technik ist spannend und äußerst interessant! mag-mobil zeigt die wichtigsten Entwicklungen vom Dampf über Benzin bis zu Elektro. Bildergalerien der schönsten Youngtimer und beliebtesten Autos. Dazu Artikel über die Anfänge des Grand-Prix, Monster-Trucks, Stock-Cars u. v. m.

Was wurde aus…?

... dem Holzvergaser! Kuriose Erfindungen, die auf der Strecke blieben!

holzvergaser-1940
Opel „Laubfrosch“ mit Holzvergaser im Frontanbau (1940)

(C) Patrick Huebgen / de.wikipedia.org

Die Idee

Durch Erhitzen unter Sauerstoffabschluss entweicht aus dem Holz ein brennbares Gasgemisch, das gereinigt und gefiltert in einem Motor verbrannt werden kann. Das Fahren mit Holzgas galt in den 20er und 30er Jahren als eine der vielversprechendsten Erfindungen im Automobilbau und als DER Hit schlechthin. Holz war schließlich im Überfluss vorhanden und kostete praktisch nichts. Warum also nicht mit Holzgas durch die Gegend tuckern?

Der Holzgas-Papst

Bereits 1922 baute Georges Imbert, der als Holzgas-Papst gilt, das erste Automobil, das ausschließlich mit der Kraft des verschwelten Holzes angetrieben wurde. Dafür gründetet er die „Imbert Generatoren GmbH“, die direkt neben den berühmten Ford-Werken residierte. Praktischerweise waren die großvolumigen V8-Motoren von Ford sehr gut für den Betrieb mit Holzgas geeignet. Die Holzgasanlagen selbst wurden direkt hinter dem Fahrerhaus montiert, was auf vielen historischen Aufnahmen immer wieder gut zu sehen ist.

mag-mobil - Dein automobiles Online-Magazin. So sieht die Welt von Auto, Motorrad & Co heute und morgen aus.

Themen