Sprungmarken:
04 Auto und Reise
Mobil in den Urlaub

Was gibt es Schöneres, als sich ins Auto zu setzen und in die weite Welt zu fahren? Von Schweden bis Sizilien und von Spanien bis Lettland!
mag-mobil steht mit nützlichen Tipps und Infos für Urlaub und Reise zur Seite.

Google Staumelder

Alle Urlauber, die mit Auto, Wohnwagen oder Wohnmobil auf Reisen gehen, haben dank Google nun eine Sorge weniger. Denn der Internetriese bietet seit neuesten einen Service zur aktuellen Verkehrssituation in Echtzeit an. So funktioniert es >>>

Google Staumelder
Auf Google Maps das "Verkehr"-Fenster anklicken.
(c) Google

Und so funktioniert‘s: Man geht einfach wie gewohnt auf Google Maps, klickt rechts oben das kleine Popup mit der Bezeichnung „Verkehr“ an, schreibt den gewünschten Standort in das Suchfeld – und im Nu ist man im Bilde. Wenn man Glück gehabt hat, sieht man nur grün eingefärbte Verkehrsadern. Bei wem es ungünstig gelaufen ist, für den stellt sich die aktuelle Verkehrssituation überwiegend als schwarz und rot eingefärbte Verkehrsrouten auf dem Bildschirm von Computer, Laptop und Smartphone dar. Das System überwacht den Verkehr für Autobahnen, Schnellstraßen und für die Hauptverkehrsadern der Großstädte.



google staumelder
Staumeldungen in München um 9 Uhr
(c) Google

Der Google Verkehrsdienst deckt neben Deutschland auch Österreich, Schweiz, Großbritannien, die Niederlande, Spanien, Polen, Belgien, die Tschechische Republik, Irland, Island, Israel, Luxemburg und die Slowakei ab. Die Rohdaten für das Live Traffic Feature stammen, laut Google, von unterschiedlichen Quellen. Unter anderem aus den anonymen Positionsangaben von Handynutzern.
Neben dem iPhone funktioniert dieser neue Google Service auch auf Android-Geräten und auf Maps auf iOS-Geräten.

mag-mobil - Dein automobiles Online-Magazin. So sieht die Welt von Auto, Motorrad & Co heute und morgen aus.

Themen