Sprungmarken:
08 Safety first!
Sicherheit rund ums Auto

Perfekte Sicherheit besteht immer dann, wenn nichts passiert! Erst im worst case wird einem bewusst, wie viele Komponenten für das eigene Wohlergehen sorgen. mag-mobil unternimmt eine kleine Inspektion in Sachen Sicherheit.

Innovativer Türkantenschutz

Ford hat einen innovativen Türkantenschutz entwickelt, der Türen und Fahrzeug gleichermaßen schützt. Dellen, Kratzer und Ärger mit der Versicherung gehören damit der Vergangenheit an.

door edge protector bild
Klack! Schon ist der Türkantenschutz zur Stelle!
(C) Ford Media

Bereits patentiert

Schnell ist es passiert: die Kinder schlagen die Tür in einer engen Parklücke weit auf und schon hat der neue Mercedes nebenan einen Kratzer in der Karosserie. Nicht nur für gestresste Eltern, hat Ford deshalb einen pfiffigen Türkantenschutz entwickelt.
Der „Door Edge Protector“ besteht aus einer schützenden Leiste aus einem Kunststoff-/Gummigemisch. Sobald sich eine Tür auch nur um einen kleinen Spalt öffnet, legt sich die schützende Leiste dank Federdruck innerhalb von 60 Millisekunden um die Kante der Autotür. Blitzschnell entsteht so ein Puffer, der Beschädigungen an der Karosserie oder am Fahrzeuglack fast unmöglich macht. Der patentierte Türkantenschutz soll Schäden an den Vordertüren zu 90 Prozent und an den hinteren Türen zu 85 Prozent verhindern, verspricht Ford bei der Vorstellung des Türkantenschutzes.
Serienmäßig wird der kleine Pfiffikus bereits ab Januar in dem neuen Ford Focus Titanium eingebaut sein.

mag-mobil - Dein automobiles Online-Magazin. So sieht die Welt von Auto, Motorrad & Co heute und morgen aus.

Themen